Dronninglund Cup 2021 ist ABGESAGT!

Das Management des Dronninglund Cup hat eine Gesamtbewertung der Situation vorgenommen – wir denken sowohl an die Verbreitung von Covid-19 als an auch die gesellschaftlichen Einschränkungen, die die Pandemie herbeiführen. Mit den Informationen, die wir heute kennen, erwarten wir nicht, dass die Lage sich wesentlich bis Juli verändert hat, wenn wir normalerweise unsere Tagung abhalten. Daher wird der Dronninglund Cup abgesagt und findet nicht wie geplant vom 12. bis 17. Juli statt.

Wir hatten die Hoffnung, dieses Jahr den Dronninglund Cup ausrichten zu können – allerdings in einem kleineren Format als üblich. Es wäre sowohl unser als auch der Wunsch unserer Teilnehmer gewesen, das Turnier durchzuführen, aber Gesundheit und Sicherheit haben natürlich immer den Vorrang.

Der Dronninglund Cup ist Dänemarks größtes internationales Handballturnier für Jugendmannschaften. 2019 hatten wir mehr als 220 Mannschaften, die auf 3.000 aktive Teilnehmer aus 17 Ländern verteilt waren.

Deshalb ist der Dronninglund Cup ein sehr geschätzter Treffpunkt für junge Menschen aus aller Welt. Die Bedeutung solcher Treffen und Erfahrungen ist für junge Menschen sehr groβ, und wir verstehen die Enttäuschung, die viele jetzt empfinden, wenn die Veranstaltung abgesagt wird.

Der Dronninglund Cup wird nächstes Jahr wieder stattfinden und wir freuen uns sehr darauf, die GANZE Welt wieder nach Dronninglund einzuladen!

Wir senden bald Informationen an alle registrierten Teams mit Informationen zu den schon bezahlten Gebühren.

Registrierte Teams können wählen, ob sie die Gebühr auf das Turnier im nächsten Jahr übertragen möchten oder ob sie die Gebühren erstattet haben möchten.

Wir freuen uns, euch vom 11. bis 16. Juli beim Dronninglund Cup 2022 zu sehen!

Mit sportlichen Grüßen
Koordinierungsgruppe
Dronninglund Cup

Wir arbeiten daran, uns auf den Cup 2020 vorzubereiten. Die diesjährige Ware kann bald bestellt werden!