Proteste!

- sollen spätestens eine Stunde nach dem Ende des Spiels eingelegt werden

Proteste sollen spätestens eine Stunde nach dem Ende des Spiels auf einem besonderen Formular bei der Turnierleitung eingelegt werden. Die protestierende Mannschaft muss selbst das Formular ausfüllen. Wenn der Protest eingelegt worden ist, wird ein besonderer von Dronninglund Cup eingesetzter Ausschuss den Fall behandeln und den Ausgang beschliessen.

Protestgebühr: 50 €.

Die Gebühr wird jedoch zurückbezahlt, wenn der Protest angenommen wird.

Dronninglund Cup - Sponsoren 2018