Schiedsrichter

- Nur tüchtige und erfahrene Schiedsrichter werden verwendet.

Dronninglund Cup verwendet nur tüchtige und erfahrene Schiedsrichter aus dem nationalen Turnier.

Hierzu kommt eine kleinere Anzahl ausländischer Schiedrichter, die ebenfalls tüchtig und erfahren sein müssen.

Schiedsrichter aus den vier obersten Reihen der nationalen Turniere werden bevorzugt.

Prinzipien für die Schiedsrichterzuteilung.

Spiele der Vorrunde:

Boys 10-14 & Girls 10-14 In der Regel nur 1 Schiedsrichter, aber nach Ermessen des Schiedrichteransetzers können 2 Schiedsrichter angesetzt werden.
Boys & Girls 16-29 2 Schiedsrichter.


Spiele der Zwischenrunde: 

Boys 10-12 & Girls 10-12

Boys & Girls 14B

In der Regel nur 1 Schiedsrichter, aber nach Ermessen des Schiedrichteransetzers können 2 Schiedsrichter angesetzt werden.

 

Boys & Girls 14A, 16-29 2 Schiedsrichter.

Halbfinale/Finale:

Alle Spiele 2 Schiedsrichter.


Hallespiele:

Bei den Hallespiele befindet sich ausserdem noch ein Official am Zeitnehmertisch.

Schiedsrichter bei Dronninglund Cup?

Wenn man Lust hat, bei Dronninglund Cup  Schiedsrichter zu sein, wendet man sich bitte so schnell wie möglich an die Turnierleitung mit Informationen darüber, wie lange man schon als Schiedsrichter tätig ist und auf welchem Niveau.

Schiedsrichterhonorar u.v.m.  –  für die ganze Woche.

Schiedsrichter, die zu Hause wohnen, werden nach den üblichen Regeln honoriert.
Für andere, darunter ausländische Schiedrichter, gilt folgende Honorierung:

  • freie Verpflegung
  • freie Unterbringung
  • 275 €