Visum - Visumregeln

– Für Staatsbürger  die nicht von den skandinavischen Ländern oder den meisten anderen Ländern Europas kommen ist Visum erforderlich!

Generell:

Für Staatsbürger der skandinavischen Ländern und der meisten anderen Ländern Europas ist Visum nicht erforderlich.Für Staatsbürger anderer Länder ist es sehr empfehlenswert, die Visumregeln zu untersuchen. Klicken Sie hier, um eine Übersicht über die Länder zu bekommen, dessen Staatsbürger ein Visum brauch.

Visumantrag:

Visumanträge müssen über eine dänische Vertretung, d.h. eine Botschaft oder ein Generalkonsulat  eingereicht werden. Antragsformulare sind bei der Vertretung erhältlich.

Auf der Homepage des dänischen Aussenministeriums kann man Informationen über dänische Vertretungen im Ausland und über Vereinbarungen mit anderen Vertretungen finden.

Man sollte bitte darauf aufmerksam sein, dass Dänemark in einigen Ländern keine Vertretung hat, die Visumanträge behandeln kann. In diesen Ländern hat Dänemark in der Regel eine Vereinbarung mit einer Vertretung eiens anderen Landes getroffen, die dann die Anträge für Dänemark behandelt. Wenn es weder eine Vertretung Dänemarks oder eine Vertretung eines anderen Schengen-Landes gibt, die die Anträge behandeln kann, kann der Antrag in einem anderen Land, wo Dänemark vertreten ist, eingereicht werden.

Dronninglund Cup – Forderungen – Visum:

In erster Reihe ist es eine Forderung des Dronninglund Cup, dass ein Verein, dessen Spieler ein Visum haben müssen, eine Genehmigung des nationalen Handballverbandes betr. die Teilnahme an Dronningund Cup 2019 beibringt.

Danach muss der Verein im voraus Mannschafts- und Personengebühr bezahlt haben. Dies ist keine Forderung, aber es fördert die Bearbeitung der Sache.

Wenn diese beiden Verhältnisse in Ordnung sind, muss der ausländische Verein eine Liste der Teilnehmer schicken. Die Liste muss Vorname(n), Nachname, Geburtsdatum und Passnummer enthalten.

Danach schickt Dronninglund Cup eine offizielle Einladung an den ausländischen Verein. Diese Einladung ist notwendig in Verbindung mit dem Visumantrag.

Dauer der Bearbeitung.

Die meisten Visumanträge werden in den dänischen Vertretungen im Ausland behandelt und entschieden. Die Entscheidung kann in diesen Fällen innnerhalb wenigen Tage getroffen werden.

Die komplizierteren Visumfällen, die in der zentralen Ausländerverwaltung Dänemarks behandelt werden, dauern zur Zeit durchschnittlich 4-6 Wochen.

Die Dauer wird von dem Zeitpunkt aus berechnet, wenn der Fall in der Verwaltung empfangen wird. Die Zeitangaben sind durchschnittlich. Einige Fälle können deshalb schneller behandelt werden, einige dauern länger.

Deshalb empfiehlt Dronninglund Cup, dass die ausländischen Vereine schon spätestens am 15. Mai 2019 ihre Visumanträge einreichen.