Faarup Sommerland

- Super Deal, wenn Sie in einen Vergnügungspark gehen wollen

Der Vergnügungspark Fårup Sommerland befindet sich mitten im Wald, jedoch nicht weit von Blokhus und nur wenige Kilometer vom Strand entfernt. Fårup ist eine der größten Touristenattraktionen Dänemarks mit vielen wilden, lustigen und tollen (Wasser)Aktivitäten für die ganze Familie.

Hier findest du alles – wilde Achterbahnen, den Kinderpark „Børnetivoli‘‘ und den feuchtfröhlichsten Wasserpark Dänemarks. Hier gibt es mehr als 60 Attraktionen – sämtliche Attraktionen und der Wasserpark sind im Eintrittspreis inbegriffen.

Wenn man deshalb auf einen schönen Tag Lust hat, einen Tag voll von Aktivtäten zu Land, zu Wasser und in der Luft, sollte man Faarup Sommerland besuchen!

Durch die Information des Dronninglund Cup kann man Eintrittskarten zu einem besonders günstigen Preis kaufen, 31€ pro Person (Normalpreis 42€)

Die Information kann ausserdem noch damit behilflich sein, Transport zu besorgen.

 

Neuheit – Saven

Freuen Sie sich auf 2020! Hier kommt die bisher aufregendste Neuheit Fårups! Im Fårup Sommerland wird nämlich eine ganz neue Familien-Achterbahn vorgestellt. Saven heißt die zukünftige Achterbahn, mit insgesamt 24 Metern Höhe die bisher höchste Achterbahn des Parks. Saven wird die einzige Achterbahn Dänemarks, die vorwärts und rückwärts fahren kann. Trotz der wilden Fahrt vorwärts und rückwärts wird Saven eine Attraktion für die ganze Familie, da sie auch von mutigen Fahrgästen mit nur 95 cm Körpergröße benutzt werden kann.

Dänemarks größter Wasserpark

In Fårup gibt es außerdem Dänemarks größten beheizten Aquapark, wo sich die ganze Familie in den tosenden Wellen im Wellenbad tummeln oder auf dem Surfhill um die Wette sausen oder gemeinsam in Riesenschwimmreifen die „Vandslangen‘‘ hinuntersausen kann. Oder wie wäre es mit der „Vandkanonen‘‘ (dt. Wasserkanone), der ersten Außenwasserrutsche der Welt mit freiem Fall und zwei Loopings? Die Fahrt beginnt ganz oben in einer kleinen Kabine. Kurz danach verschwindet der Boden unter Ihren Füßen, und Sie sausen in freiem Fall durch ein geschlossenes Rohr und bewegen sich mit hoher Geschwindigkeit durch zwei Loopings und am Ende gibt es das große Platschen!

Wenn Sie vom Planschen genug haben und die Haare wieder trocken sind, können Sie sich im 4D-Kino einen Film ansehen oder im Schatten der Bäume entspannen und im großen Grillbereich selbst grillen. Grillkohle steht kostenlos für Sie bereit.

In den Restaurants von Fårup kann die ganze Familie ihre Lieblingsgerichte essen – sowohl in dem leckeren Buffetrestaurant und in den vielen anderen Restaurants im Park. Wenn man wert auf biologisches Essen legt, sollte man im 100%-Bio-Restaurant vorbeischauen.

Geschwindigkeit, Spaß und Gemütlichkeit für kleine und große Besucher

Der Wald bereitet der ganzen Familie Vergnügen. Die Kleinen können zum Beispiel mit Den røde baron (dem roten Baron) fahren, in dem die kleinen Piloten ihr Flugzeug selbst steuern können.

Ein weiterer Favorit der Kinder in Fårup ist Egerntårnet, ein Kinderfreifallturm, mit dem man bis in die Baumkronen in die Luft gehoben und dann ganz plötzlich losgelassen wird.

Für die großen Besucher und Abenteuerlichen unter uns gibt es schwindelerregende und schnelle Achterbahnen. Einzigartig in ganz Nordeuropa fährt die Achterbahn „Orkanen‘‘ sowohl über als auch UNTER Wasser!

Die schnellste Achterbahn Dänemarks „Lynet‘‘ beschleunigt innerhalb von nur zwei Sekunden von 0 auf 80 km/h. Oder wie wäre es mit „Falken‘‘ – der schnellsten Holzachterbahn in ganz Dänemark?

Im Hvirvelvinden werden die Fahrgäste auf 19 Meter hinaufgeschaukelt, während sich der Gondelkranz gleichzeitig dreht.

In Fårup gibt es aber noch viel mehr als tolle Achterbahnen. Man kann zum Beispiel auch reiten, Kanu fahren, schießen, klettern oder sich auf Hüpfburgen und zahlreichen Trampolins austoben oder auf dem riesigen Spielplatz spielen.

In Fårup erlebt man vor allem Gemütlichkeit und eine echte Waldstimmung!

Mitten im schönsten Wald Dänemarks wohnen

Wer träumt nicht davon, mitten in einem Park mit einer fantastischen Aussicht über das Wasser, Orkanen und Falken aufzuwachen?! Bist du bereit für aufregende Abenteuer?

Das eigene Hotel von Fårup Sommerland – Hotel Fårup – ist ein 4-Sterne-Familienhotel, in dem das Thema Wald sehr präsent ist. Im Hotel stehen Gemütlichkeit, Spielspaß und Entspannung für die ganze Familie im Vordergrund.

Auch wenn man nur Gast im Park ist, ist man herzlich eingeladen, im Hotel vorbeizuschauen und die gemütliche und ruhige Atmosphäre zu genießen.

Das Restaurant des Hotels ist natürlich für sowohl Park- als auch Hotelgäste geöffnet.

 

Ausritte in der Natur

 

In Fårup gibt es 35 Isländerpferde, auf welchen die Gäste im Vergnügungspark reiten sowie herrliche Ausritte durch den Wald, die Natur und das Gelände rund um Fårup machen können. Wir bieten verschiedene Ausritte an, die sowohl für erfahrene als auch ungeübte Reiter geeignet sind. Die Jüngsten können bei einem Ausritt durch den Wald geführt werden.

Die Isländerpferde von Fårup sind ruhig, zuverlässig und an Kinder gewähnt, sodass es ungeachtet der Reiterfahrung garantiert ein tolles Erlebnis wird. Alle Ausritte werden von einem erfahrenen Guide begleitet, der die Pferde und die Umgebung um Fårup wirklich gut kennt.

Erlebnisse internationaler Klasse!

Das Fårup Sommerland wurde 1975 eröffnet und konnte somit 2015 sein 40-jähriges Jubiläum feiern.

Der Vergnügungspark wird jährlich von rund 600.000 Gästen besucht.

Das Fårup Sommerland erlebt eine Besucherzufriedenheit von unglaublichen 99 Prozent und hat viele Jahre lang verschiedene Preise gewonnen. Vier Jahre hintereinander befand es sich unter den Top-3-Vergnügungsparks in Europa (Kirmes, 2015, 2016, 2017 und 2018), war der drittbeste Servicebetrieb der Welt (IAAPA, 2015) und wurde zuletzt 2018 zum besten Sommerland des Nordens gewählt.